Nuklearmedizinische Untersuchungen

szinti

Einen Überblick über wichtige nuklearmedizinische Untersuchungs-Verfahren gibt die folgende alphabetische Tabelle, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Hiervon gibt es auch eine Version zum Ausdrucken oder Speichern als PDF.
Insbesondere auf die herausragenden diagnostischen Möglichkeiten der PET-Technologie kann allerdings an dieser Stelle nicht weiter eingegegangen werden.

RSS Feed

18.Aug.2018

Kein Eintrag vorhanden

Trenner
 

Knochen-Szintigrafie

Untersuchungsziel Darstellung des Knochenstoffwechsels durch markierte Phosphonat-Verbindungen.
Einzelheiten siehe Skelett-Szintigrafie.
 
 

Nebenschilddrüsen-Szintigrafie

Untersuchungsziel Darstellung krankhaft vergrösserter Epithelkörperchen durch ein Kalium-Analog
Tracer Tc-99m-MIBI
Vorbereitung Parathormon-Bestimmung, Hals-Sonografie
Indikationen Hyperparathyreoidismus bei V.a. Nebenschildrüsenadenom
 
 

Nephrografie und Clearance

Untersuchungsziel Quantitative, seitengetrennte Darstellung der tubulosekretorischen Nierenfunktion, gleichzeitig der morphologischen, Durchblutungs- und Abflußverhältnisse
Befund-Beispiel(Flash-Animation)
Tracer Tc-99m-MAG3
Vorbereitung Ausreichende Hydrierung, mindestens 1 Liter trinken
Indikationen Einseitige oder globale Nierenfunktionsstörungen bei normalen oder grenzwertigen Kreatininwerten.
Schrumpf-, Stauungs- oder Doppelnieren.
Verdacht auf Nierenarterien-Stenose (unter ACE-Hemmung: Captopril-Studie)
Verdacht auf Hydronephrose
Präoperative Abschätzung der Restfunktion vor Nephrektomie
Verlaufskontrolle der Nierenfunktion unter Zytostase oder Therapie einer Niereninsuffizienz
 
 

Schilddrüsen-Szintigrafie

Untersuchungsziel Quantifizierung der Jodaufnahme in die Schilddrüse, Darstellung hypo- und hyperfunktioneller Veränderungen.
Befund-Beispiel(FLASH-Animation)
Tracer Tc-99m, J-123, (J-131)
Vorbereitung Sonographie, Suppressions-Szinigramm: meist 14-tägige Vorbereitung mit Schilddrüsenhormonen
Indikationen Abklärung intrathyreoidaler Herdbefunde
V. a. Hyperthyreose oder Autonomie, z.B. TcTU (thyreoidale Technetium-Uptake) vor und nach TSH-Suppression
V. a. ektope, z. B. retrosternale Schildrüsenanteile
Therapiekontrolle nach Strumaresektion und Radiojodtherapie
 
 

Skelett-Szintigrafie

Untersuchungsziel Darstellung des Knochenstoffwechsels durch markierte Phosphonat-Verbindungen. Drei-Phasen-Szintigrafie: zusätzlich Beurteilung von Perfusion und Weichteilanreicherung (Exsudate, Entzündung)
Befund-Beispiel(Flash-Animation)
Tracer Tc-99m-MDP, -HDP u. ä.
Vorbereitung Keine
Indikationen Frühdiagnostik von Knochentumoren und -metastasen
Diagnostik akut und chronisch entzündlicher Skeletterkrankungen.
Darstellung degenerativer Skelettveränderungen
Diagnostik von Knochen-Traumen und Frakturen, Knochennekrosen
Kontrolle der Knochenheilung, Verlaufsuntersuchung nach Osteosynthesen und Endoprothesen.
Diagnostik von systemischen Knochenerkrankungen wie Morbus Paget, Hyperparathyreoidismus, Osteoporose
Unklare Knochenschmerzen oder unklare Erhöhung der alkalischen Knochen-Phosphatase.
Abklärung entzündlicher Gelenkerkrankungen
 
 

SPECT (single photon emission computed tomography)

Untersuchungsziel Berechnung von Schnittbildern aus Einzelbildern verschiedener Blickwinkel, mit Hilfe aufwendiger Berechnungen analog der CT (gefilterten Rückprojektion, iterative Verfahren).
Tracer vorzugsweise Tc-99m-markierte Radiopharmaka
Vorbereitung siehe jeweilige Untersuchung
Indikationen siehe jeweilige Untersuchung
 
 

Speicheldrüsen-Szintigrafie

Untersuchungsziel Darstellung von Durchblutung, Sekretion und Exkretion von Parotiden und Submandibulardrüsen.
Tracer Tc-99m-Pertechnetat
Vorbereitung Nüchtern , Hals-Sonografie
Indikationen Entzündliche Prozesse der Kopfspeicheldrüsen, V. a. rheumatoide Sialadenitis (Morbus SJÖGREN)
Differential-Diagnose der Hypo- und Asialie
V. a. Abflußbehinderungen, Speichelsteine
Unklare Speicheldrüsen-Schwellung
Funktionsdiagnostik der Kopfspeicheldrüsen nach Operation, Bestrahlung, Radiojod-Therapie
 
 

Wächterlymphknotenszintigraphie (Sentinel)

Untersuchungsziel Darstellung des Wächterlymphknotens bei Brustkrebs.
Tracer 99m-Tc-Nanocoll
Vorbereitung keine
Indikationen z.B. beim Brustkrebs (Mamma-Ca)
 
Karte
Szintigrafie-Demo
schildruesenzentrum